Tab unten



Tab unten

Top Thema

World Games- und Perspektivkader beim GT Buer

 25.11.2021
(DBU-Presse)

Vom 19.-21.11.2021 fand in Herten der Aufarbeitungslehrgang zur erfolgreichen Pool-Europameisterschaft 2021 statt. Mit Ralf Souquet, Lars Kuckherm und Luca Menn waren drei Medaillengewinner am Start.

Am Freitagabend gab es eine Nachbesprechung zur EM, um Schwächen in der Zukunft weiter zu minimieren sowie Stärken weiter zu fördern. Die Sportler konnten Ihre Leistungen gut reflektieren und zeigten sich offen für einige Veränderungen im Training.

Der Samstag begann mit einer intensiven technischen Trainingseinheit, bei der insbesondere auf Körperhaltung und Strukturierung geachtet wurde. Im weiteren Verlauf des Tages das Thema im Matchplay und kurzen Sätzen weiter vertieft.

Am Sonntag lag der Fokus auf der Planung der Positionen im Rotationsspiel. Hier kam das Trainingsspiel „In Position“ zum Einsatz und verlangte den Sportlern alles ab. Letztlich haben alle drei Ihr anspruchsvolles Trainingsziel erreicht. Bravo!

Für die meisten Kadersportler geht es diese Woche in Treviso mit der Eurotour weiter, hier wünschen wir maximale Erfolge.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Ausrichter der Veranstaltung den GT Buer in Herten. Tolles Vereinsheim mit gutem Material und sehr netten Helfern, die alle Beteiligten bestens versorgt haben.

Im Foto: Luca Menn, DBU-Trainer Thomas Damm, Lars Kuckherm und Ralf Souquet



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten